Archiv Samstag, 3. Februar 2007

Frau Müller beschwert sich (1)

Samstag, 3. Februar 2007

Frau Müller ist ein Genie im Beschweren. Ziemlich oft verlässt sie ihre Wohnung im zweiten Stock, um eine Treppe höher zu steigen und sich zu beschweren. Grund der Beschwerde ist häufig die Art und Weise, wie die Mieter über ihr in ihrer Wohnung umhergehen: “Denn gehen Sie immer so von der Stube in die Küche und denn ins Bad, nachts um halb elf, und denn wieder zurück in die Stube…” Diesmal allerdings hatte sie Pech, denn ihre Übermieter konnten zweifelsfrei nachweisen, dass sie an den fraglichen Tagen verreist gewesen waren. Blitzschnell schaltete da Frau Müller um und berichtete statt dessen von ihrer neuen Couch. Aus Leder sei die, nicht aus Stoff wie die alte. Das sei sehr viel pflegeleichter, im ersten Jahr müsse man die gar nicht saubermachen, und danach immer nur einmal im Jahr. Mit so einer speziellen Flüssigkeit. Also. Nichts für ungut.