Archiv Montag, 3. Dezember 2007

Fast alles

Montag, 3. Dezember 2007

Qualität schreibt man hier mit Kuh, und der Name Erb Heins, nicht selten in diesen Breiten, klingt wie aus einer Storm-Novelle. Was indes Freinsheimer Musikantenbuckel heißt, kommt aus einer ganz anderen Gegend und ist bloß die Entschädigung für die Mühe mit Onkel Arnold. War ja gar keine Mühe, sondern eher ein Spaßvergnügen. Noch dazu blogbar.
Woche fünf ist angebrochen, der dritte Akt steht unmittelbar bevor, der Höhepunkt, die Konfrontation, die direkte Auseinandersetzung. Leitschester ist, wie Wortschester, definitiv eine falsche Aussprache, aber egal. Wir sind abgehärtet inzwischen und kaufen fast alles.

Regierte Recht, so läget ihr vor mir
Im Staube jetzt, denn
ich bin Euer König.

Eure Königin müsste es eigentlich heißen, aber egal. Die Lords, unter anderem Leicester, sind höchst bestürzt, wir nicht so und die lieben Kinder eher gar nicht. Egal. Didaktische Reduktion, das ist das Stichwort. Was muss man behalten von dem ganzen Ding? Zickenkrieg? Zickenkrieg. Nun ja, das ist nicht gerade viel. Die Ansprüche sinken, die Leistungen werden schlechter, das Niveau ist längst nicht mehr so wie früher.
Egal. Wir kaufen fast alles.