Einkaufslyrik (3)

Eins meiner heimlichen und ein bisschen peinlichen Hobbys ist ja das Sammeln fremder Einkaufszettel.
Eine ganz und gar private Textsorte des Alltags, nicht für fremde Augen bestimmt und gerade deshalb so spannend: Wie notieren andere, was sie nicht vergessen wollen? Welche Abkürzungen verwenden sie? Und vor allem: Welche Mahlzeiten bereiten sie aus den Einkäufen wohl zu?
Den hier habe ich heute gefunden:

→ Chester Käse
→ Schmelz Käse 2x
→ Cola Zero
→ Nudel
→ Kochschink 2x
→ Sahne 1x

Ein Nudelgericht mit ziemlich gehaltvoller weißer Sauce, würde ich denken, dazu kalorienfreie Cola, wegen der schlanken Linie.
Ich selbst schreibe übrigens niemals Einkaufszettel. Ich vergesse die Hälfte und muss dann nochmal los.

Folge 1
Folge 2


  1. Nicht völlig fremd, aber vielleicht mögen Sie dennoch meinen alten lesen?
    http://www.vorspeisenplatte.de/speisen/2008/01/auch-erbe.htm

    Samstag, 26. September 2009, 20:41 Uhr von kaltmamsell

  2. Interessant, interessant.
    Keine Einkaufszettel zu schreiben, ist bei mir kein Erbe - mein Vater geht sogar grundsätzlich mit Kugelschreiber einkaufen, um die bereits im Wagen befindlichen Waren auf seiner Liste durchzustreichen.

    Sonntag, 27. September 2009, 10:52 Uhr von nicwest

  3. Das sieht aus wie ein relativ gruseliger Nudelauflauf.

    Ich habe “Einkaufszettelformulare”, in die theoretisch alles eingetragen wird, was wir brauchen oder möchten. Die vergesse ich dann regelmäßig vor dem Einkaufen zu Hause oder ich nehme sie mit und kaufe trotzdem nicht alles, was drauf steht. Der Einkauf und das, was gekocht wird hat bei uns nur marginal miteinander zu tun, ich kaufe ein, mein Mann kocht, meistens haben wir vor allem Standardzutaten im Haus, ergänzt durch Gemüse aus unserem Garten (wieder mein Mann) und Dinge, die mir beim Einkaufen ins Auge gefallen sind…

    Sonntag, 27. September 2009, 15:44 Uhr von Susanne

  4. Tja. Da schreibe ich doch lieber gleich keine Zettel.

    Sonntag, 27. September 2009, 17:12 Uhr von nicwest

Kommentar schreiben

Powered by WP Hashcash