2010

So viel Schnee geschaufelt wie all die Jahre vorher zusammen nicht.
Erfolgreich eine Rolle gespielt, die gar nicht meine ist.
Mit der Babyfotografie begonnen.
So viel Geld auf einmal ausgegeben wie noch nie (Auto gekauft).
Wenig gelesen, viel geschrieben (Schulzeit).
Viel gelesen, wenig geschrieben (Ferien).
Gestritten.
Kreativ gewesen.
Viel Zeit in der Mensa und in Speisegaststätten verbracht (die Liebe zum Kochen und ich, wir haben auch in diesem Jahr nicht zusammengefunden).
Feige gewesen.
Bühnenreif über alles Mögliche gejammert.
Ziemlich viel gelacht.
Und der Blick in den Spiegel stimmt noch halbwegs mit dem gefühlten Alter überein.

Und nun zum alljährlichen Silvesterritual: Isch düfte nür für disch…

Auf Wiedersehen dann im Neuen Jahr.


  1. nun denn, die weichen sind gestellt.
    alles gute im neuen jahr.

    Samstag, 1. Januar 2011, 3:38 Uhr von andele

  2. Danke, das wünsche ich dir auch.
    (Auch wenn wir hier nicht so genau wissen, wobei eigentlich.)

    Samstag, 1. Januar 2011, 14:28 Uhr von nicwest

  3. Hi Nicola!

    Heute oute ich mich als geheime Blog-Leserin - (raus damit im neuen Jahr) - bin sehr angetan! Als Minidank die Katze zum Kater:

    http://www.youtube.com/watch?v=_iCzixcjz_Y

    Baco (die wo nix fertig mit dem worüber man nicht sprechen durfte)

    Samstag, 1. Januar 2011, 14:40 Uhr von Baco

  4. Kater - pah.
    Hey, wie nett, von dir zu hören! Kommt ja nur eine einzige Person in Frage, von der du die Adresse haben kannst…
    Wenn das, worüber man nicht sprechen durfte, nicht schon fertig gewesen wäre, bevor ich hier anfing, es läge immer noch unvollendet rum. Schafft man einfach nicht nebenbei.

    Samstag, 1. Januar 2011, 16:39 Uhr von nicwest

  5. Das mit dem “feige gewesen” interessiert mich. Ich schlage einen weiteren Aufenthalt in einer Speisegaststätte vor, dann kannst du mir in Ruhe deine Verfehlungen genauer erläutern…

    Montag, 3. Januar 2011, 11:56 Uhr von missmaple

  6. Forget it - that’s as private as it gets.
    Aber das mit der Speisegaststätte können wir gern machen. Wie wärs mit Dienstag oder Mittwoch?

    Montag, 3. Januar 2011, 15:17 Uhr von nicwest

  7. Ach, ich weiß doch sowieso, was es ist (das nur, um dich wahnsinnig zu machen). Mittwoch, 19 Uhr, Ferien austreiben. Wo?

    Montag, 3. Januar 2011, 22:26 Uhr von missmaple

  8. In unser aller Lieblingsspeisegaststätte.

    Dienstag, 4. Januar 2011, 9:40 Uhr von nicwest

  9. Die abgeranzte oder die völlig überteuerte?

    Dienstag, 4. Januar 2011, 11:24 Uhr von missmaple

  10. Die völlig überteuerte. Das ist die letzte Vergnügung vor 14 Wochen Fron, da ist ein angenehmes Ambiente angemessen, finde ich.

    Dienstag, 4. Januar 2011, 13:23 Uhr von nicwest

Kommentar schreiben

Powered by WP Hashcash