Alles auf Anfang

Ein bisschen fegen, die alten Zeitungen entsorgen, die Wasseruhren ablesen, dann ist alles bereit für das neue Jahr. Lasst es krachen, ruft man mir durchs Telefon zu, aber das werde ich nicht tun. Allenfalls winke ich ein bisschen mit einer Wunderkerze. Im neuen Jahr wird dann alles anders, wie immer.
Und wie üblich endet das Jahr mit dieser Hommage an die Liebe:

Fächtisch? Dann setze ich mal mein Aluhütchen auf und fahre los. Kommen Sie gut ins neue Jahr.



  1. Dienstag, 31. Dezember 2013, 17:17 Uhr von adelhaid

  2. wo ist das herzchen, was ich in den kommentar gemacht habe? da ist das jahr fast vorbei, und doch gibt es noch was zum anprangern!

    sowas.

    fächtisch.

    Dienstag, 31. Dezember 2013, 17:18 Uhr von adelhaid

  3. Ich seh keins, auch nicht durch die Hintertür.
    Du willst doch wohl nicht mein armes altes Blog anprangern, das kann so neumodischen Kram nicht!

    Donnerstag, 2. Januar 2014, 12:56 Uhr von nicwest

  4. tüdelütenkrams!

    Freitag, 3. Januar 2014, 13:16 Uhr von adelhaid

  5. Genau. DAS prangere ICH an.

    Freitag, 3. Januar 2014, 13:38 Uhr von nicwest

Kommentar schreiben

Powered by WP Hashcash