Archiv Freitag, 12. Dezember 2014

Die Mühen der Ebene (12. Dezember)

Freitag, 12. Dezember 2014

Gleich zu Beginn der Englischstunde in der 9. Klasse meldet sich jemand und erkundigt sich höflich, ob wir fünf Minuten früher Schluss machen könnten, sie würden in der nächsten Stunde Mathe schreiben und seien alle so aufgeregt. Na klar, sage ich und meine das ironisch, frage mich aber nicht zum ersten Mal, was das eigentlich ist mit Mathe. Schon oft habe ich Klassen betreten, die gerade eine Mathearbeit geschrieben oder zurückbekommen hatten, in denen sich Szenen der Massenhysterie abspielten, inklusive kollektiven Heulens und absoluter Unempfänglichkeit für anderen Unterricht. Das will ich auch mal! Noch nie hat jemand während eines Diktats geheult!
Tatsächlich sind die Neuntklässler in der Englischstunde nicht recht zu gebrauchen, und ich bin froh, dass ich eine lockere Stunde mit ein bisschen Grammatik-Wiederholung und einer Mediation-Aufgabe geplant habe. Mediation ist Übersetzung, aber nur sinngemäß, und immer schön in einen lebensweltlichen Kontext eingebettet. Der total realistische Kontext in dieser Aufgabe aus dem Schulbuch lautet:

You are visiting your English exchange partner and have brought the family a present. You know that the whole family is very interested in fitness, so you have chosen a special kind of scales that weigh and compare your body fat to the water in your body. The instructions are only in German.

Es folgt eine detaillierte Bedienungsanleitung auf Deutsch („Zeigt die Waage 0.0 zusammen mit dem passenden Geschlechtssymbol an, Waage betreten. Gewicht wird angezeigt. Bitte ruhig stehen bleiben bis zum Ende der Analyse“) plus Fragen, die die Gastfamilie an die Waage hat: Can more than one person put their information into the scales? Diese Fragen sollen die Schüler beantworten, auf Englisch natürlich, aber unter Zuhilfenahme der deutschen Bedienungsanleitung.
Schon bald werde ich in erbittert geführte Diskussionen verwickelt: Bedienungsanleitungen sind doch nie nur auf Deutsch, oder? Es ist doch total blöd, so ein Geschenk auszusuchen, wenn man genau weiß, dass man noch richtig viel erklären muss, noch dazu auf Englisch! Man liest Bedienungsanleitungen sowieso nie, sondern probiert das einfach mal aus, und irgendwann hat man es raus. Und was heißt Geschlecht auf Englisch, und was ist der Unterschied zwischen sex und gender?
Über solche Fragen diskutieren wir ein bisschen, und dann ist es Zeit für die Mathearbeit.